Online Casino – Ausland spielen 2022

Du bist ein Spieler aus der Schweiz und hast dich gefragt, ob du nicht vielleicht auch die Welt vom online Casino Ausland erkunden kannst um dort zu spielen? Und warum du nur auf die Schweizer Casinos im Internet zugreifen darfst und Werbung von diesen bekommst? In diesem Artikel erklären wir dir, wie überhaupt die rechtliche Lage beim Glücksspiel im Casino in der Schweiz aussieht. Du erhältst hier noch ein paar Experten Tipps und Vorteile, warum du es wirklich einmal wagen solltest, in ausländische online Casinos Schweiz zu spielen.

Die besten online Casinos mit ausländischen Lizenzen in der Schweiz 2022

In der Schweiz gibt es seit ein paar Jahren ein neues Casino Gesetz, welches einem online Casino vorgibt, was es darf und was nicht. Demnach muss jedes online Casino an ein landbasiertes Casino gekoppelt sein. Daher kann man jedem großen Schweizer Casino auch ein dazu gehörendes online Casino zuordnen. Weitere Experten Tricks und eine seriöse online Casinos in der Schweiz Auswahl, genauso wie ein online Casino Vergleich, findest du auch bei Schutzfaktor-m.ch. Von den größten und besten Schweizer online Casinos hat der Autor eine Auswahl von online Casinos zusammengestellt:

Swisscasinos
Starvegas
Jackpots.ch
Casino777
Mycasino.ch
Pasino
Hurrah
Goldengrand
Swiss4win
Gamrfirst
7Melons

Sind ausländische online Casinos in der Schweiz legal?

Die Legalität vom ausländischen online Casino ist seit der Einführung des Geldspielgesetzes 2019 nicht wirklich klar in der Schweiz. Man kann allerdings sagen, dass der Schweizer Staat jedes ausländische online Casino missbilligt. Das Glücksspielgesetz vom 01.01.2019, welches besagt, dass jedes online Casino an ein landbasiertes Casino gekoppelt sein muss, zeigt eben genau das. Die Schweizer Kunden dürfen nur in Casinos in der Schweiz spielen nicht in ausländische online Casinos. Daher ist jedes online Casino Ausland somit aus dem Rennen für Schweizer Spieler, denn jedes Casino, welches in der Schweiz legal (online) Glücksspiele anbieten möchte, benötigt eine Konzessionserweiterung. Diese kann das online Casino beim Schweizer Staat beantragen und eine Bewilligung bekommen. Nach der Bewilligung der Konzessionserweiterung durch die Behörden, erhält das online Casino die Lizenz. Damit ist es dem online Casino aus der Schweiz, im Gegensatz zu ausländische online Casinos erlaubt, als online Casino dem Schweizer Kunden seriöse online Casinos zum Spielen zu bieten.

Dabei nutzen die Schweizer Behörden die Ressourcen der eidgenössischen Spielbankenkommission ESBK. Die ESBK ist dafür da, das online Casino Ausland Spielen zu reglementieren und leitet dabei auch die Überwachung vom online Casino beziehungsweise vom Geldspielgesetz. Doch die Ressourcen der eidgenössischen Spielbankenkommission ESBK sind nicht groß genug, als dass sie es schaffen jede Webseite und damit jedes online Casino auf die Sperrliste zu bekommen. Eigentlich wird nämlich auf jedes online Casino eine Netzsperre gelegt, welches ausländisch ist, sodass Schweizer Spieler nicht mehr in dem online Casino Ausland Glücksspiel spielen können. Doch da die Ressourcen eben so gering sind, finden Casino Netzsperren nur sehr selten Anwendung beim online Casino Ausland und Schweizer Spieler können auf die meisten ausländischen online Casinos zugreifen und dort spielen. Auch machen sich die Schweizer Spieler dabei nicht strafbar, denn das Verbot in einem ausländischen online Casino zu spielen liegt beim Anbieter der Casinos, die das Glücksspielen in ihrem Casino für Spieler aus der Schweiz nicht anbieten dürfen.

Der Schweizer Spieler braucht keine Strafen zu erwarten, nur das Casino kann Strafen erhalten. Weitere Informationen für das Casino und den Kunden gibt es auch auf der Webseite der ESBK. Die Schwierigkeit besteht so nur noch darin, ausländische online Casinos zu finden, die Schweizer Spieler zulassen. Diese online Spielbanken sind allerdings mit ein bisschen Recherche sehr leicht auf dem Markt der online Casinos zu finden.

Welche Glücksspiellizenzen gibt es?

In Europa gibt es eine kleine Auswahl von Casino Glücksspiellizenzen, die als seriös und sogar anspruchsvoll für das Casino zu bekommen gelten. Dabei sind vor allem die drei folgenden Lizenzen wichtig für den europäischen Glücksspielmarkt der Casinos. Auf diese Casino-Lizenzen sollten die Schweizer Spieler vorm Spiele Spielen im Casino aus dem Ausland achten.

Online Casino Ausland mit einer Lizenz aus Gibraltar

Das im Süden der iberischen Halbinsel liegende Ländchen galt vor ein paar Jahren noch als das europäische Mekka mit den besten Lizenzen für ausländische online Casinos auf dem Glücksspielmarkt. Gibraltar orientiert sich dabei glücksspielmäßig an Großbritannien und zählt daher als europäisch, die Lizenzen für ausländische online Casinos halten sich aber dementsprechend auch an die europäischen Richtlinien. Jedes online Casino Ausland muss vor dem Erhalt der Gibraltar-Lizenz seine Solvenz nachweisen und muss dies mit einem Geschäftsplan zeigen. Dabei muss wichtigerweise erwähnt werden, dass jede Transaktion mit einem online Casino Ausland mit einer Lizenz aus Gibraltar auch über eine Bank aus Gibraltar abgewickelt werden muss. Doch diesen Fakt kann man durchaus verstehen, da Gibraltar ansonsten sehr hohe Ansprüche an die Casino Anbieter stellt, die eine Casino-Lizenz möchten. Meistens ist das Casino sehr gut und verspricht viel Unterhaltung beim online Spiele spielen.

Casinos mit einer Curacao Lizenz

Curacao liegt im Süden des karibischen Meeres. Auch diese Casino-Lizenzen gelten als sehr anspruchsvoll und seriösfür ausländische online Casinos. Doch so seriös wie die MGA-Lizenz oder die Lizenzen aus Gibraltar ist die Curacao Casino Lizenz auch wieder nicht. Trotz ihres nicht ganz so guten Rufes wählen viele online Casinos diese Casino-Lizenzen, da Curacao keine Steuern auf Casino-Gewinne erhebt und ein recht schnelles Genehmigungsverfahrenbieten kann.

Online Spielbank mit einer MGA-Lizenz

Auch Malta gilt als Vertreter der europäischen Glücksspiel- und Casino-Schweizer-Richtlinien. Ein Beispiel dafür ist das wild fortune Casino. Malta nimmt den heutigen Ruf des Glücksspiel-Mekkas ein und hat damit Gibraltar den Rang abgelaufen. Bei der MGA läuft das Casino-Genehmigungsverfahren nicht so schnell ab wie in Curacao. Vor allem besteht das Genehmigungsverfahren hier auch aus unterschiedlichen Stufen. Nach der ersten bestandenen Prüfung erhalten die Casinos eine vorläufige Lizenz für sechs Monate. Nachdem weitere Casino Tests und Nachforschungen ebenfalls bestanden wurden, erhält der Anbieter vom online Casino die MGA-Lizenz zum online Spiel für fünf Jahre.

Vor- und Nachteile von online Casinos mit einer ausländischen Lizenz

Das Spielen in einem online Casino mit ausländischer Lizenz kann für jeden Kunden eine andere Bedeutung und Wichtigkeit einnehmen. Um diese Argumente nochmal zu betonen, folgt eine Auflistung mit Vor- und Nachteilen zum Spielen in einem online Casino mit ausländischer Lizenz.

Ein ganz klarer Vorteil von ausländischen online Casinos ist der, dass sich das Casino nicht an die schweizerischen Richtlinien halten muss. Das heißt, dass das online Casino Ausland keine Beschränkung bei der monatlichen Einzahlung gesetzt haben muss. Zudem kommen noch vorteilhafte Bonusangebote im Casino dazu. Nicht zu vergessen sind auch die große Spielauswahl und die Spielangebote, die es möglicherweise in der Schweiz noch gar nicht gibt, wie Blackjack, online Slots oder live Casino Spiele. Außerdem bieten die online Casinos meistens schnelle und vorteilhafte Ein- und Auszahlungsangebote an, mit den unterschiedlichsten und besten Zahlungsmethoden zum Spielen für das Geld des Spielers. Bei den Bonusangeboten sind nicht nur die Boni höher, auch der generelle Gewinn bei jedem Spiel kann viel höher beim Spielen im Casino im Ausland sein und deswegen mehr Anreiz bieten.

Doch nun zu den Nachteilen. Das Spielen im online Casino im Ausland hat nicht nur gute Seiten. Das offensichtlichste ist hier alleine schon die Entfernung. Das heißt bei Problemen mit dem online Casino Betreiber oder dem Casino an sich, befindet sich der Gerichtsstand in einem anderen Land. Das heißt man muss da erstmal hinkommen. Hinzu kommt die Sprache des Casinos. Viele ausländische online Casinos Schweiz für Schweizer Spieler haben zwar einen englischen Kundensupport, aber auch den versteht nicht jeder, denn es ist ja das Ausland in der Schweiz. Außerdem muss man bedenken, dass sich das online Casino im Ausland strafbar macht, wenn es Schweizer Spieler im Casino online bei sich spielen lässt, weshalb viele Casinos aus dem Ausland Schweizer Spieler erst gar nicht akzeptieren. Da die meisten europäischen Länder ebenfalls eine andere Währung haben als die Schweiz kommen meist noch zusätzliche Währungs-Umrechnungskosten beim Spielen auf den Kunden zu.

Tipps um das beste ausländische online Casino zu finden

Nach den ganzen Informationen gibt es hier noch ein paar Tricks, wie man denn jetzt ein seriöses online Casino im Ausland finden kann. Der Spieler sollte sich immer sicher sein, ob der Anbieter vom online Casino im Ausland eine Lizenz besitzt und zwar am besten eine Lizenz von den oben genannten, das kann er in den AGBs des Casinos nachlesen. Dadurch weiß er, dass das online Casino Schweizer Ausland seriös ist und seine Casino Spieler nicht hinters Licht führt.

Der Zweite ist der, zu prüfen, ob das online Casino Schweizer Ausland überhaupt Spieler aus der Schweiz nimmt. Denn wie schon oben erwähnt, möchte sich das ein oder andere online Glücksspiel Casino ebenfalls vor einer Strafe oder Anklage aus der Schweiz schützen. Wobei die Casinos für Schweizer Spieler meist auch für diese werben.

Wichtig ist auch für den Kunden, ob das online Casino überhaupt die Zahlungsmethode anbietet, die man selber bevorzugt. Der Punkt wird häufig unterschätzt, aber es ist wichtig sich gerade bei Geldangelegenheiten und dann auch noch bei Casinos aus dem Ausland sicher zu fühlen.

Natürlich gehören da nicht nur die Zahlungsmethoden zu, auch die angebotenen Spiele zum spielen sollten dem Spieler gefallen. Falls man noch neu auf dem Gebiet ist, empfiehlt es sich auch, die Spiele ohne Echtgeld zu spielen. Im Netz findet man genug kostenlose Versionen und so kann der Kunde das online Glücksspiel kennenlernen ohne sein Geld zu ver-spielen. Er kann dort an Erfahrung gewinnen, bei den Casinospielen dann an Echtgeld.

Als Universaltipp hilft es immer sich ein Test oder ein paar Rezensionen über das ausgewählte online Casino durchzulesen. Hier findet man direkt Erfahrungsberichte und auch verschiedene Test zu den online Spielbanken. Doch man sollte darauf achten, dass mehr als nur ein paar Spieler abgestimmt haben und dass die Rezensionen zum spielen nicht auf der Seite des Casinos, sondern auf einer anderen Seite stehen.

Fazit

In der Schweiz gibt es bereits eine große Anzahl an Swiss Casinos und das Geldspielgesetz legt das Spielen um Geld und Glück als verboten in Spielbanken im Ausland in der Schweiz fest. Doch der Autor möchte ganz klar betonen dass es Möglichkeiten gibt online Geldspiele auch für Schweizer Geldspieler gibt im online Casino Ausland zu spielen.

Quellen

https://zahlen-fakten.suchtschweiz.ch/de/geldspiel/rechtliche-grundlagen/gesetze.html

https://www.esbk.admin.ch/esbk/de/home/aktuell/geldspielgesetz.html

FAQ (häufig gestellte Fragen)

In welchem ausländischen online Casino kann ich als Schweizer Spieler spielen?

Als Schweizer Spieler kann man in jedem online Casino aus dem Ausland spielen, jedoch sollte man darauf achten auch hier eins mit Glücksspiellizenz zu wählen.

Welche online Casino Anbieter sind seriös?

Die online Casino Anbieter die eine Lizenz besitzen aus der Schweiz, Gibraltar, Malta oder Curacao sind seriös und werden regelmäßig auch auf ihre Seriosität geprüft.

Wo kann ich im online Casino Ausland spielen?

Man kann in jedem online Casino Ausland spielen als Schweizer Spieler, solange das Casino Schweizer Spieler akzeptiert und keine Netzsperre auf dem online Casino liegt.